Yogakurs

Yogakurs

Innerer Frieden

Mr. Iyengar´s Erfindung von Yoga-Hilfsmitteln revolutionierte die Kunst des Yoga. Der sachgerechte Einsatz von Klötzen, Decken, Gurten u.a. befähigt jeden Schüler, trotz körperlicher Einschränkungen, die Yogahaltung einzunehmen. Iyengar-Yoga ist für seine Betonung auf korrekte Ausrichtung des Körpers berühmt. Eine gute Ausrichtung der Knochen und Gelenke führt zum besseren Gleichgewicht, ohne unnötige Arbeit in den Muskeln. Auf diese Art und Weise gewinnen wir Stabilität in den Haltungen, mit weniger Mühe. Die korrekte Ausrichtung stärkt das Herz-Kreislaufsystem, schafft Raum im Körper und bewirkt einen verbesserten Energiefluss, was Gesundheit und Wohlgefühl mit sich bringt.

Im Iyengar-Yoga beginnt man mit Körperhaltungen, den sogenannten Asanas, um so von der äußeren Schicht, zum inneren Kern vorzudringen, um die Einheit von Körper und Geist zu erfahren. in diesem Kurs üben wir einfache Haltungen/ Streckungen und enden mit einer Tiefen-Entspannung oder Meditation. Eine regelmäßige Übungspraxis entwickelt ein gesundes Gleichgewicht von Flexibilität, Ausdauer und Stabilität. Die Atembeobachtung verfeinert die Wahrnehmung des Körpers.

 

Wenn man Yoga übt, bedeutet das nicht, dass keine Krankheiten mehr erscheinen. Yoga hilft aber, Krankheiten bewußter zu begegnen und besser mit ihnen zurechtzukommen. Bequemlichkeit und Schnelligkeit wirken sich negativ auf die Gesundheit aus. Überwiegend sitzende Tätigkeiten bewirken Steifheit und die Muskeln werden schwach, Haltungsfehler entstehen. Bewegungsmangel führt zu Rückenschmerzen, Nackenproblemen, Schwere in den Knochen und Schwierigkeiten beim Laufen. Der Gebrauch von visuellen Medien verursacht Kopfschmerzen und Stress für die Augen. Die Reizüberflutung nimmt zu. Durch den entstehenden Stress im Alltag kommt es zu Schlafproblemen, Störung in der Verdauung, Störungen im Atmungssystem und Nervensystem.

Yoga bringt den Ausgleich zum stressigen Alltag. Yoga bringt Bewußt-Sein. Meditation und Entspannung fördern inneren Frieden. In diesem Yogakurs ist der Schwerpunkt nicht alleine nur auf die Körperhaltungen gelegt, sondern auf die Schulung des Bewußt-Sein und der Innenschau. Ich versuche den Teilnehmer in Balance zu bringen, damit Heilung auf allen Ebenen geschehen kann.

Folgende Hilfsmittel sind erforderliche: Matte, Klötzer, Gurt evtl. Decke/Polster/Stuhl

Grit Hiller

KONTAKT
Tel.: 03 447 – 84 70 425
E-Mail: grit@yogagrit.de

Nehmt bitte Kontakt auf

Alle Felder sind Pflichtfelder

15 + 4 =